Feuerwehreinsatz in Landshut Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Die Landshuter Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag in die Hagrainer Straße ausrücken. Dort brannte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Foto: Ingmar Schweder

Feuerwehreinsatz am Mittwochnachmittag in der Hagrainer Straße in Landshut. Dort brannte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses.

Um 16.26 Uhr ging der Notruf bei der Integrierten Leitstelle (ILS) ein. Zu diesem Zeitpunkt brannte bereits der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Hagrainer Straße. "Aktuell gehen wir davon aus, dass ein Blitzeinschlag den Brand verursacht hat", berichtet ein Polizeisprecher auf idowa-Nachfrage.

Der Schaden ist derzeit noch nicht abschätzbar. Verletzt wurde bislang niemand. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading