Feuerwehr-Fotoshooting Furths Helfer in der Not

Die sieben Further Feuerwehren vor der Feuerwache an der Eschlkamer Straße. Foto: Th. Linsmeier

Premiere feierten am Samstag die sieben Further Feuerwehren: Erstmals traf sich das Gros ihrer Aktiven zu einem gemeinsamen Gruppenfoto. Anlass war die neue Schutzkleidung, welche die Stadt bereits im vergangenen Jahr angeschafft und ausgehändigte hatte; ein Gemeinschaftsbild war jedoch bisher aufgrund der Pandemie nicht möglich.

Organisiert hatte dieses Treffen der neue Stadtkommandant Franz Stoiber. Er konnte hierzu auch Bürgermeister Sandro Bauer, selbst passives Mitglied der Feuerwehr, willkommen heißen. Für die Fotos, die im Rettungszentrum und auf dem Stadtplatz mit Hilfe einer Drohne angefertigt wurden, schlüpfte Bauer in eine Einsatzkleidung. Stoiber sah in dieser Aktion auch ein Symbol des Zusammenhalts: "Egal welche Feuerwehr - nur gemeinsam geht's!"

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading