Erst Bürgermeister, dann Präsident Rote Raben Vilsbiburg unter neuer Führung

Josef Roth (rechts) überreicht dem scheidenden Präsidenten die Ehrennadel des BLSV. Foto: Harald Schwarz

Neuer Präsident bei den Roten Raben Vilsbiburg: Helmut Haider übernimmt Führung beim Vilsbiburger Volleyballverein.

Die Roten Raben aus Vilsbiburg haben einen neuen Präsidenten. Nach neun Jahren an der Spitze des Volleyball-Bundesligisten trat Joachim Weiershaus nicht mehr an. Seinen Posten übernimmt der ehemalige Vilsbiburger Bürgermeister Helmut Haider. Es seien große Fußstapfen, die Weiershaus ihm hinterlassen habe, meinte Haider. Er zeigte sich aber zuversichtlich, dass er mit seinem neuen Team für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet ist.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading