Ein 14jähriger Schüler aus Buch am Buchrain wurde vor seiner Schule in Forstern von der Polizei kontrolliert. Bei der Durchsuchung konnte in seiner Jackentasche ein angerauchter Joint und weitere Utensilien aufgefunden werden. Daraufhin wurde er zur PI Erding verbracht, vernommen und nach erkennungsdienstlicher Behandlung seinen Eltern übergeben. Weitere Ermittlungen folgen.