Endspurt auf der Partymeile Letzter Tag am Mainburger StadtStrand

Gute Laune herrschte am StadtStrand beim Weißwurst-Frühschoppen. Foto: Simone Huber

Zum Mainburger Stadtstrand strahlte am Freitag beim Weißwurst-Frühschoppen ein weiß-blauer Himmel, wie er im Bilderbuche steht. Die Mischung aus Urlaubsgefühl und bayerischer Geselligkeit war daher wieder einmal eine Attraktion für Jung und Alt.

Überwältigend war der Zulauf am "Bavarian Friday", der für die StadtStrand-Fans einfach dazugehört. Nicht verwunderlich, dass die fleißigen Bienchen hinter den Tresen kaum mit Essens- und Getränkeausgabe hinterherkamen. Dank bestens gelaunter Besucher und eingespielter Organisation funktionierte alles bestens.

"Das Weißwurstfrühstück am StadtStrand ist immer ein Genuss, wir finden es einfach wunderbar und kommen jedes Jahr gern", so der O-Ton eines Besuchers aus Mainburg. Zum kühlen Bier oder einem Gläschen Aperol tönten bayerische Klänge der "Sumpfbiber", die zünftig aufspielten.

Auf zum Endspurt

Am Samstag ist bereits der letzte Tag des StadtStrand 2022. Beginn ist um 11 Uhr mit dem legendären Beach-Volleyballturnier. Am Pult steht dann DJ Kevin Debera. Auch am letzten Tag ist wieder ein Abend mit guter Musik, kühlen Getränken und entspannter Atmosphäre garantiert. An den Turntables stehen hier traditionell die Jungs der Sollklangstelle und sorgen für ein musikalisches Feuerwerk zum gemütlichen und entspannten Ausklang.

Erneut ist am Abend das Sparkassen-Beach-Shuttle wieder entlang der B 301 von Abensberg nach Mainburg und zurück unterwegs. Abfahrt in Abensberg an der Gillamooswiese ist um 17.30 Uhr und 18.30 Uhr, Rückfahrt um 23.15 Uhr.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading