Wenn Norbert Bauer, Jahrgang '68, seine lange Mähne über den Kopf wirft, fühlt er sich frei. Dann verschwindet er auf der Tanzfläche zwischen seinen Fans. Viele von ihnen begleiten ihn seit 35 Jahren. Da fing Bauer im Queenie Pie Club in Mainburg an, aufzulegen, und hat nie wieder aufgehört. Am Samstag feiert er mit "Blast from the past" sein 25-jähriges Jubiläum als DJ Notorious in der Alten Mälze. Ein Gespräch mit einem, der sich nicht Siezen lässt, über Musik und warum auch Ältere ein Recht auf Ekstase haben.

Norbert, Du legst am Samstag zum ersten Mal seit 20 Monaten wieder auf. Mit welchem Gefühl gehst Du an die Plattenteller?