Eishockey Münchner Jackson bestreitet 1000. DEL-Spiel als Trainer

Don Jackson spricht. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archivbild

Was für eine Zahl! Don Jackson bestreitet am Sonntag (15.15 Uhr) mit dem EHC Red Bull München sein 1000. Spiel als Trainer in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). "Es war immer ein Spaß für mich. Die Herausforderungen bringen Energie und Emotionen mit sich - aber alles was ich tun kann, ist dankbar zu sein für die Möglichkeit hier coachen zu können", sagte Jackson vor der Wegmarke im eigenen Münchner Stadion gegen die Adler Mannheim.

Der 66-jährige US-Amerikaner wollte aber im Vorfeld nicht melancholisch werden. "Ich bin sehr stolz, so lange schon hier zu sein. Aber ich schaue nicht zu weit nach vorne. Das nächste Spiel ist für mich immer das Wichtigste", betonte der mehrmalige Meister-Coach Jackson, der 2005/06 bei den DEG Metro Stars seinen ersten Cheftrainerposten in der DEL übernommen hatte.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading