Einsatz vor Pockinger Disko Angreifer schlagen wahllos auf Wartende ein

Mehrere Angreifer schlugen in Pocking auf Wartende ein. (Symbolbild) Foto: Jasmin Gassner

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es in Pocking zu zwei Schlägereien im Rahmen eines Diskothekbesuchs gekommen.

Zunächst hatte sich laut Polizeibericht schon im Innern der Lokalität eine Auseinandersetzung mit Faustschlägen ereignet. Vier Angreifer mussten die Disko daraufhin verlassen. Draußen ging es jedoch weiter. Die vier Männer schlugen mit ihren Gürteln wahllos auf mehrere vor dem Lokal wartenden Personen ein. Zeugen beschrieben das Aussehen der Verdächtigen als "südländisch".

Als die Polizei gerufen wurde, flüchteten die Männer in einem schwarzen Seat Ibiza. Die Polizeistation Pocking ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Verletzt wurden nach bisherigem Kenntnisstand zwei Personen, möglicherweise werden sich noch weitere Betroffene melden. Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem schwarzen Seat um einen Mietwagen handelte.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading