Einsatz in Zeitlarn Katze soll Küchenbrand ausgelöst haben

In Zeitlarn hat eine Katze einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Eine Katze soll am Sonntagabend einen Brand in einem Haus in Zeitlarn (Kreis Regensburg) verursacht haben. 

Laut Angaben der Polizei geriet in der Küches des Hauses im Ortsteil Regendorf eine Pfanne mit Öl in Brand, während die Bewohnerin des Hauses nicht da war. Zeugen bemerkten das Feuer und verständigtetn die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen und größere Schäden verhindern. Die Polizei geht davon aus, dass die Katze der Bewohnerin die Herdplatte angeschaltet haben könnte, indem sie über das Touchdisplay des Herdes lief.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading