Einbruch im Rathaus Tittling Zeugenaufruf der Polizei

Zwei Männer, die in Grenznähe regelmäßig Einbrüche verübt haben, hat die Polizei in Tschechien geschnappt.
Am Wochenende wurde in ein Passauer Möbelhaus eingebrochen. (Symbolbild) Foto: Silas Stein/dpa

Am vergangenen Wochenende wurde in das Rathausgebäude der Verwaltungsgemeinschaft Tittling eingebrochen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zwischen Freitag und Sonntag sind wohl mehrere Täter über ein aufgehebeltes Fenster ins Rathaus gelangt. Dort durchwühlten sie diverse Büros und brachen zwei Tresore auf. Ein mehr als 200 Kilogramm schwerer Tresor wurde über ein Fenster abgeseilt und mit einem Fahrzeug abtransportiert. In dem Tresor befanden sich Dokumente, Datenträger sowie Bargeld und andere Gegenstände. Der Gesamtschaden dürfte sich schätzungsweise im unteren fünfstelligen Bereich bewegen, konnte bislang jedoch noch nicht abschließend beziffert werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen übernommen und bereits vor Ort Spuren gesichert. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Wer zwischen Freitag, 12:00 Uhr und Sonntag, 17:30 Uhr im Bereich des Tittlinger Rathauses am Marktplatz etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten sich unter 0851/9511-0 bei der Kriminalpolizeiinspektion Passau zu melden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading