Kübelweise türmen sich die grün leuchtenden Trauben oben am Hang bei strahlendem Sonnenschein. Unter den hauchdünnen weißen Netzen in den kleinen Gängen zwischen den 470 Weinstöcken am Klosterberg bei Mallersdorf pflücken etliche Helfer Trauben von den Reben. Die gut 15 Mann und Frau aus Ergoldsbach und teils auch Neufahrn helfen ihrem Spezl Hans Fischaleck.