Ein Kofferraum voll Marihuana war nur der erste Schlag einer Regensburger Ermittlungsgruppe gegen eine Drogenbande in der Region Regensburg. Mit über 200 Polizisten durchsuchten die Ermittler am Donnerstag mehrere Wohnungen und fanden Kiloweise Drogen, Waffen und Bargeld.

Der Regensburger Polizei ist ein großer Schlag gegen eine Drogenbande gelungen. Am Donnerstag stürmten zeitgleich 217 Einsatzkräfte 22 Wohnungen und eine Spedition.