Dreister Diebstahl in Hallbergmoos Zigarettenautomat mit schwerem Gerät aus dem Boden gerissen

Im Rahmen einer Fahndung konnte die Polizei zwei Tatverdächtige stellen. (Symbolbild) Foto: Peter Kneffel/dpa

Am frühen Dienstagmorgen haben bisher unbekannte Täter in Hallbergmoos im Landkreis Freising mit schwerem Gerät einen Zigarettenautomaten aus dem Boden gerissen und abtransportiert. 

Laut Polizeibericht wurde der Zigarettenautomat in der Freisinger Straße offenbar mit Baggern oder Radladern aus seiner Verankerung gerissen. Anschließend transportierten die Täter das Gerät zu eben jener Baustelle, von der sie das schwere Gerät zuvor "ausgeliehen" hatten. Dort öffneten sie den Automaten und krallten sich die Zigarettenschachteln darin.

Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, an der neben Einsatzkräften aus Erding auch Beamte der Flughafenpolizei,ein Polizeihubschrauber und zwei Suchhunde teilnahmen. Letztlich konnte die Beute so sichergestellt werden und bisher zwei Tatverdächtige wurden ausfindig gemacht.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading