Das Zeitungsprojekt digital "Sehr erkenntnisbringend"

Theresa Gegenfurtner unterrichtet an der Grundschule Dingolfing die Klasse 3. Foto: privat

Die Teilnahme an dem Medienprojekt "Zeitung in die Schule" ist auch digital mit dem E-Paper möglich.

Das sagt Theresa Gegenfurtner, Grundschule Dingolfing (Klasse 3), über das digitale Zeitungsprojekt:

Die Schüler sollten täglich die Kindernachrichten lesen und im Nachgang Aufgaben im Fach Heimat- und Sachunterricht erledigen. Dazu gehörten der Aufbau einer Zeitung, die Zeitungsrubriken, verschiedene Artikel nach Thema ordnen und generell die Zeitung erforschen.
Die Klasse war insgesamt sehr angetan von dem Projekt. Die Kinder haben auch die Quiz-Aufgaben zu den Kindernachrichten gemacht.
Unser Fazit: Das E-Paper hat super funktioniert und ist sehr übersichtlich aufgebaut, daher mussten wir die  Schüler nicht großartig zum Lesen motivieren. Auch der Vortrag von Redaktionsleiterin Sonja Ettengruber im Rahmen einer Videokonferenz war sehr erkenntnisbringend.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading