"Die Kreis-CSU berücksichtigt im weiteren Nominierungsverfahren für die Bundestagswahl die steigenden Infektionszahlen im Landkreis und führt den nächsten Schritt per Briefwahl durch. Wir setzen damit auf Sicherheit", informierte Staatsminister Bernd Sibler über den einstimmigen Beschluss des CSU-Kreisverbandes Deggendorf nach der letzten Kreisvorstandschaftssitzung.