Die Zahl der Todesfälle durch die Corona-Pandemie steigt immer weiter. In der Region wurden fünf neue Todesfälle gemeldet - die Betroffenen waren 70, 75, 76, 80 und 93 Jahre alt. Insgesamt 67 Personen sind damit bislang verstorben, bei denen ein Zusammenhang mit ihrer Infektion mit dem Coronavirus naheliegt.