Champions League Bayer-Coach Alonso wechselt dreimal - Tapsoba auf der Bank

Feiert sein Königsklassen-Debüt als Trainer: Bayer-Coach Xabi Alonso. Foto: Marius Becker/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Xabi Alonso geht mit drei Änderungen in sein erstes Champions-League-Spiel als neuer Trainer von Bayer Leverkusen.

Für die gelbgesperrten Robert Andrich und Jeremie Frimpong starten gegen den FC Porto Kerem Demirbay und Amine Adli. Im Vergleich zum 4:0 am Samstag gegen den FC Schalke 04 ersetzt zudem Odilon Kossonou in der Abwehr Edmond Tapsoba, der zunächst nur auf der Bank sitzt. Bei den Gästen sitzt der frühere Leverkusener Wendell zunächst auf der Ersatzbank.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading