Brennender Christbaum Frau bei Brand in Attinger Wohnung verletzt

In Atting hat es in einem Haus gebrannt (Symbolbild). Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild/dpa
In Atting hat es in einem Haus gebrannt (Symbolbild). Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild/dpa

In Atting im Landkreis Straubing-Bogen hat ein Christbaum in einem Wohnzimmer Feuer gefangen. Eine Frau wurde verletzt, ein Mann musste vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 11.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr wegen eines Zimmerbrandes nach Atting gerufen. Als sie vor Ort eintrafen, stand bereits ein Großteil der Möbel in dem Zimmer in Flammen. Laut Polizei hatten wohl brennende Wachskerzen, die an einem trockenen Christbaum befestigt waren, das Feuer ausgelöst. Eine 73-jährige Frau erlitt dabei leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Vorsorglich wurde auch ein 70-jähriger Mann ins Krankenhaus gebracht. 

Der Schaden liegt bei rund 50.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading