Der geplante Neubau des Landshuter Brauhauses in der Ellermühle hat eine erste wichtige Hürde genommen. Nach inhaltlich hartem Schlagabtausch sprach sich der Bausenat am Freitag mit 8:3 Stimmen dafür aus, den Flächennutzungsplan (FNP) zu ändern, damit auf einer bisherigen Acker- und Grünlandfläche der vorhabenbezogene Bebauungsplan "Sondergebiet Brauhaus - Ellermühle" realisiert werden kann.