Landratsamt Straubing-Bogen bestätigt Doch kein Corona-Verdachtsfall in der Asylunterkunft Bogen

Ein am Wochenende aufgetretener Corona-Verdachtsfall bei einer Bewohnerin der Gemeinschaftsunterkunft in Bogen hat sich nicht bestätigt, wie das Landratsamt mitteilte.

Am Montag zeigte auch der zweite Test ein negatives Ergebnis, sodass auch die am Wochenende vorsorglich durch das Gesundheitsamt Straubing-Bogen verhängte Quarantäne für die Unterkunft wieder aufgehoben wurde.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading