Berchtesgadener Land Familie stürzt mit Auto in Bach: Fünf Schwerverletzte

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Eine Familie mit drei jungen Kindern ist in Oberbayern in einen Bach gestürzt und ist dabei schwer verletzt worden. Sie konnten sich noch selbst aus dem Fahrzeug in Piding (Landkreis Berchtesgadener Land) befreien und wurden mit drei Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Ein fünfjähriges Mädchen war nach dem Unfall am Samstag zuerst in Lebensgefahr, die beiden drei und 15 Jahre alten Buben sowie die Eltern wurden schwer verletzt.

Das Auto kam aus zunächst ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Straße ab. Es wurde inzwischen geborgen und weggebracht. In Lebensgefahr ist keiner in der Familie mehr, sagte ein Sprecher.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading