Bayern Streik beendet: Bahnverkehr wieder angelaufen

Der Bahnstreik ist vorbei (Symbolbild). Foto: Christoph Soeder/dpa/dpa

Nach dem Streik der Lokführergewerkschaft GDL der vergangenen zwei Tage ist der Bahnverkehr gegen 2 Uhr wieder regulär angelaufen. Man erwarte wieder einen weitgehend normalen Betrieb, teilte die Deutsche Bahn mit. Kunden sollten sich aber informieren, ob ihr Zug wie geplant fährt.

Die GDL-Mitglieder hatten von Montag- bis Mittwochfrüh erneut für höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen gestreikt. Unter anderem verlangen sie eine Corona-Prämie von 600 Euro und 3,2 Prozent mehr Geld in zwei Stufen. Die Bahn will die Erhöhung nach den Corona-Verlusten über eine längere Zeit strecken. Dahinter schwelt in der Belegschaft ein Streit zwischen GDL und der größeren Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG darum, wer letztlich die Tarifverträge mit dem Unternehmen maßgeblich aushandelt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading