Bayern ERC Ingolstadt verlängert Vertrag von Trainer Shedden

Eishockey-Trainer Doug Shedden. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild/dpa

Ingolstadt (dpa/lby) - Der ERC Ingolstadt vertraut auch in der kommenden Saison der Deutschen Eishockey Liga auf Chefcoach Doug Shedden und Co-Trainer Tim Regan. Der Verein verlängerte die Verträge mit dem Duo, wie er am Freitag mitteilte. Mit Shedden erreichten die Oberbayern in der abgelaufenen Spielzeit das Playoff-Halbfinale.

Der 60-jährige Kanadier trainiert die Ingolstädter Mannschaft seit Dezember 2017. "Wir arbeiten seit dreieinhalb Jahren zusammen und haben in jeder Saison die Playoffs erreicht. Zudem verfügt Doug über sehr viel Erfahrung. Mit ihm haben wir auch weiterhin Konstanz auf der Trainerposition", äußerte Sportdirektor Larry Mitchell.

Der ehemalige NHL-Profi Shedden freut sich auf ein weiteres Jahr in Ingolstadt: "Es macht Spaß, hier als Trainer zu arbeiten. Wir hatten eine gute Saison und viele der Spieler werden auch in der kommenden Spielzeit im Team sein. Wir wollen an unsere starken Leistungen anknüpfen, am besten noch erfolgreicher spielen als dieses Jahr und vor allem die Spiele hoffentlich wieder mit Fans im Stadion erleben."

© dpa-infocom, dpa:210507-99-508502/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: