Alles begann mit einem warmen Bier: Die vier BWL-Studenten Corbinian Kempf (22), Robert Weckerling (25), Thomas Habersetzer (23) und Felix Klaffki (22) hatten sich bei einem Start-up-Wettbewerb an der Universität Regensburg angemeldet - doch ohne ein konkretes Projekt. Beim eiligen Brainstormen an der Donau bemerkten die Erstsemester, was ihnen in diesem Moment am dringendsten fehlte: eine Tragetasche, in der das Bier auch kühl bleibt.