Bad Kötzting An die Gurgel gegangen

Zweimal rückte die Polizei Bad Kötzting wegen Körperverletzung aus. Foto: dpa

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 52-Jähriger einem 24-Jährigen an die Gurgel gegangen. Die Lautstärke war es, die den Mann derart in Rage brachte. Und die Polizei hat in dieser Nacht noch mehr zu tun bekommen.

Die Polizei schreibt dazu: Sonntagnacht saßen zwei Personen vor dem Aqacur und unterhielten sich. Einem 52-jährigen Anwohner war dies zu laut, woraufhin er aus seinem Anwesen kam und einen 24-Jährigen an der Gurgel packte. Dieser wurde leichtverletzt.

Ebenfalls Sonntagnacht gerieten zwei 18-Jährige beim Sinocur in Streit. Der erheblich alkoholisierte Täter schlug dabei dem anderen mit der Faust gegen die Stirn, wobei dieser leichtverletzt wurde.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading