Au in der Hallertau Rollerfahrer stürzt und stirbt

Ein 51-Jähriger starb am Freitag bei einem Unfall in Au in der Hallertau (Symbolbild). Foto: Julian Stratenschulte, dpa

Ein Rollerfahrer ist am Freitag in der Gemeinde Au in der Hallertau ums Leben gekommen, wie die Polizei mitteilte.

Der Unfall passierte um 16.15 Uhr. Ein 51-Jähriger stürzte plötzlich mit seinem 125er Roller am Ortseingang Au in der Hallertau. Dabei prallte er am Holzbrückengeländer auf. Für ihn kam jegliche Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading