Ein freudiger Anlass hatte viele Gäste am Samstagmittag beim neuen Rathaus zusammengeführt, nämlich dessen kirchliche Segnung. 50 Jahre nach der Gemeindezusammenlegung wurde der neue Mittelpunkt für Mallersdorf-Pfaffenberg mit dem Segen Gottes nun offiziell seiner Bestimmung übergeben.