App-Tipp Mit "Duolingo Math" Kopfrechnen üben

Verschiedene Aufgaben erwarten einen in der App. Foto: Duolingo Math

Mit „Duolingo Math“ holst du dein verstaubtes Mathewissen aus einer längst vergessenen Schublade, um beim Kopfrechnen glänzen zu können.

Darum geht’s: „Duolingo Math“ bietet die Möglichkeit, ganz einfach Mathe zu üben. Die Anwendung wurde von den Machern der bekannten „Duolingo“-App herausgegeben, mit der man Sprachen lernen kann.“Duolingo Math“ widmet sich nur Formen, Einheiten und Zahlen. Das Erste was auffällt, wenn man die App öffnet, ist, dass alles auf Englisch ist. Leider kann die Sprache aktuell nicht umgestellt werden. Die App ist in zwei Teile untergliedert: eine Rubrik für Schüler, mit der Grundschul-Aufgaben geübt werden können, die andere ist für Erwachsene und Fortgeschrittene. Dazu trainiert der Nutzer das logische Denken.

So funktioniert das Ganze: Wenn der Nutzer eine Rubrik gewählt hat, sieht er eine Auflistung mit „Units“, also Kapiteln. Diese Units bestehen aus verschiedenen Einheiten, die leicht beginnen und dann im Verlauf immer schwerer werden. Der Nutzer startet beispielsweise mit Basics wie dem Multiplizieren und kommt später zur Prozentrechnung. Die Kapitel beschäftigen sich mit Multiplikation, Formen, Division, Bruchrechnung, Einheiten oder Dezimalstellen. Bis jetzt sind viele der Aufgaben nicht sonderlich schwer, aber die App gibt es auch erst seit Ende Oktober. In aller Kürze: „Duolingo Math“ ist eine App, mit der du Mathe üben kannst. Durch das Gehirntraining fällt Kopfrechnen im Alltag leichter.

Der Trailer zur App:

Das Besondere: Die App ist schön designt. Nach jeder absolvierten Aufgabe sieht der User eine süße Animation, die zum Weitermachen anregt. Außerdem funktioniert das Eingabefeld sehr gut, in das man selbst Zahlen schreiben kann. Egal, wie „krakelig“ eine Zahl geschrieben wird, sie wird immer erkannt.

Fazit: Kopfrechen-Übungen machen mit dieser App tatsächlich Spaß. Durch das Design und die fröhlichen Figuren freut sich der Nutzer, wenn er etwas geschafft hat. Wer schon gut im Kopfrechnen ist, wird sich wohl im Moment noch etwas unterfordert fühlen, aber die Anwendung steckt noch in den Kinderschuhen und wird mit Sicherheit weiterentwickelt. Nicht nur für Erwachsene ist „Duolingo Math“ eine gute Übung, sondern auch für Schüler in der fünften oder sechsten Klasse, die gerade Prozentrechnen oder Multiplizieren lernen.

„Duolingo Math“ ist im Moment nur für iOS erhältlich. Die App ist kostenlos.

Freistunde-Logo

Hinweis: Dieser Text stammt aus der Freistunde, der Kinder-, Jugend- und Schulredaktion der Mediengruppe Attenkofer. Für die Freistunde schreiben auch LeserInnen, die Freischreiben-AutorInnen. Mehr zur Freistunde unter freistunde.bayern.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading