Eigentlich ist es recht idyllisch in der Straße in Leiblfing, in der Hannelore Auer lebt. Eines aber stört die 82-Jährige: Ein hoher Ahornbaum schmutze auf ihr Grundstück - eine Rutschgefahr. Ihre Beschwerden, sagt sie, seien ins Nichts gelaufen.