Fast drei Wochen nach der Europawahl herrscht praktisch Stillstand. Zumindest vordergründig. Gleichzeitig passiert genau das, was doch eigentlich nicht mehr vorkommen sollte - Postengeschacher in Hinterzimmern.

Fakt ist, Europa wartet nun auf eine Entscheidung. Eine Einschätzung von Dr. Gerald Schneider, dem leitenden Redakteur der Politikredaktion unserer Mediengruppe. Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres Videokommentars 60 Sekunden aus der Politikredaktion.