Das Erlebnis, einen Film im Kino zu erleben, ist durch nichts zu ersetzen: Darin waren sich am Montag bei der Pressekonferenz zum diesjährigen Kurzfilmfestival sowohl Macher als auch Unterstützer einig. Zum 22. Mal laufen vom 27. April bis 8. Mai die kurzen Filme in diesem Jahr, 2020 musste das Festival wegen der Corona-Pandemie komplett pausieren, 2021 gab es das Ganze nur in einer Online-Version.