2. Bundesliga Niederlage auf St. Pauli: Rückschlag für den SSV Jahn

Der SSV Jahn Regensburg hat sein Auswärtsspiel beim FC St. Pauli verloren. Foto: Martin Ewert/imago

Der SSV Jahn Regensburg musste zum Abschluss der Zweitliga-Hinrunde einen Rückschlag hinnehmen. Am Sonntagnachmittag verloren die Oberpfälzer mit 0:2 (0:1) beim FC St. Pauli.

Nach einem Freistoß in der 27. Minute sorgte Guido Burgstaller für die Führung der Hamburger, im Anschluss an einen Einwurf legte Omar Marmoush kurz nach dem Seitenwechsel das zweite Pauli-Tor nach (49.). Dem Jahn war zwar das Bemühen nicht abzusprechen, für offensive Gefahr konnte er allerdings nur sehr selten sorgen.

Durch diese Niederlage und das gleichzeitige 1:1-Remis des SV Sandhausen gegen Bochum hat sich der Vorsprung des SSV Jahn auf den Relegationsplatz um einen auf vier Zähler verringert. Nach der Hälfte der Saison haben die Regensburger mit 20 Punkten genau die Hälfte der mindestens angestrebten 40 Punkte für den Klassenerhalt eingefahren.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading