Unfall

Zwei Fahrer bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt


sized

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Von dpa

Bei einem Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Auto sind in Oberfranken beide Fahrer in den Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt worden. Ein Rettungsdienst brachte den 27-jährigen Fahrer des Transporters und den 64-jährigen Autofahrer am Dienstagmittag in eine Klinik, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch sagte.

Demnach kam der 27-Jährige auf der Bundesstraße 85 bei Kulmbach aus zunächst unbekannter Ursache in einer lang gezogenen Linkskurve mit seinem Fahrzeug auf die Gegenspur und kollidierte mit dem Auto. Dieses wurde in den Straßengraben geschleudert. Am Transporter wurde ein Reifen abgerissen und das Fahrzeug schlitterte noch rund 400 Meter weiter über die Straße.

Die Feuerwehr befreite beide Männer mit einer Rettungsschere aus den Fahrzeugen. Laut Polizei war die B85 für mehrere Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.