Festnahmen

Überfall auf Geldtransporter: Zweiter Tatverdächtiger


sized

Einsatzkräfte der Polizei stehen nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Nähe einer Bank .

Von dpa

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in Großkarolinenfeld (Landkreis Rosenheim) hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen. Bei dem 49-jährigen Mann, den die Beamten am Mittwochmorgen an seinem Wohnsitz in Rosenheim verhafteten, handele es sich um den Vater eines bereits inhaftierten 28-jährigen Tatverdächtigen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ihn hatte die Polizei bereits gut einen Monat nach dem Überfall unter Tatverdacht verhaftet. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Zwei maskierte Täter hatten laut Polizei am 5. Januar die Besatzung eines Geldtransporters vor einer Bankfiliale in Großkarolinenfeld überfallen und dabei Bargeld erbeutet. Der 49-Jährige wurde am Mittwochnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der den Vollzug des Untersuchungshaftbefehls anordnete. Anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Polizei dauern weiter an.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.