Mühldorf am Inn

Gerade gekaufter Gebrauchtwagen geht in Flammen auf


sized

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.

Von dpa

Der gerade gekaufte Gebrauchtwagen eines Mannes ist auf der Autobahn 94 in Oberbayern in Flammen aufgegangen. Der 42-jährige Besitzer blieb dabei unverletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mann hörte demnach zunächst auf der A94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) ein ungewöhnliches Geräusch aus dem Motorraum. Während er deswegen von der Autobahn abfuhr, fing das Auto an zu qualmen. Er stellte das Fahrzeug ab und begab sich in Sicherheit. Der Wagen brannte vollständig aus. Die Feuerwehr löschte das zerstörte Fahrzeug. Sowohl am Auto als auch an der Straße entstand ein Schaden von insgesamt etwa 17.500 Euro.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.