Angefahren

Fußgänger beim Queren einer Straße im Kreis Rottal-Inn schwer verletzt


sized

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.

Von dpa

Ein Fußgänger ist beim Überqueren einer Straße in Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 32-Jährige sei ohne auf den Verkehr zu achten am Freitagabend auf die Straße gegangen, teilte die Polizei am Samstag mit. Demnach habe ein 31-Jähriger den Fußgänger übersehen und ihn mit seinem Wagen erfasst. Der 32-Jährige kam in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand zunächst nicht.