Landkreis Aichach-Friedberg

Drei Arbeiter nach Stürzen verletzt


sized

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Von dpa

Drei Arbeiter sind nach Stürzen im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg mittelschwer verletzt worden. Sie kamen alle in die Uniklinik Augsburg, wie die Polizei am Freitag mitteilte. In Aindling rutschte am Donnerstag ein 27-Jähriger von einem Hausdach und fiel mehrere Meter in die Tiefe. Wenige Stunden Später stürzte ebenfalls in Aindling ein 56-Jähriger bei Dacharbeiten von einer Leiter. Beim dritten Sturz brach den Angaben nach in Gundelsdorf die Halterung eines Baugerüsts. Dadurch fiel ein 35-Jähriger auf den Boden und verletzte sich ebenfalls mittelschwer. Die Polizei ermittelt nun zu möglichen Verstößen gegen Arbeitsschutzvorschriften.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.