Verkehr

Betrunkener 16-Jähriger flieht mit Auto vor der Polizei


sized

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.

Von dpa

Ein mutmaßlich betrunkener 16-Jähriger ist in Oberbayern mit dem Auto seiner Mutter vor der Polizei geflohen. Der Jugendliche soll am frühen Sonntagmorgen teilweise mit bis zu 140 Kilometern pro Stunde innerhalb von Ingolstadt unterwegs gewesen sein, teilte die Polizei mit.

Den Angaben nach war der 16-Jährige zusammen mit seiner 19 Jahre alten Freundin im Auto unterwegs, als eine Streife ihn kontrollieren wollte. Als er die Polizei bemerkte, sei der 16-Jährige mit hohem Tempo davongefahren und habe zudem sein Licht ausgeschaltet. An einem Parkplatz stellte er den Wagen laut Polizei ab und ergriff zu Fuß die Flucht. Nach rund 200 Meter holten die Beamten den Jugendlichen ein und stellten anschließen fest, dass die 19-Jährige in der Zwischenzeit mit dem Auto davongefahren war. Im Zuge einer Fahndung wurde der Wagen in der Nähe des Wohnorts des 16-Jährigen gefunden. Ein Atemalkoholtest bei dem Jugendlichen ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von rund 1,1 Promille. Er müsse sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Gegen die 19-jährige Beifahrerin werde wegen Beteiligung an den Straftaten ermittelt.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.