Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 01. Dezember 2011 16:24, 118 mal gelesen

"Löwentochter" von Roger Schoemaus

Buchtipp von Daniela Dombrowsky von der gleichnamigen Buchhandlung in Regensburg

Schoemaus, Roger<br/>"Löwentochter"<br/>Sauerländer Verlag, Herbst 2011, 13,95 ¤, ab 14 Jahre

Schoemaus, Roger
"Löwentochter"
Sauerländer Verlag, Herbst 2011, 13,95 ¤, ab 14 Jahre

Ank-Thi trägt stolz den Namen "Löwentochter", nachdem sie ihr kleines Volk vor dem Angriff eines Löwen beschützt hat. In dem Europa vor 10 000 Jahren, in dem nur wenige Völker leben, sind diese ständigen Angriffen durch andere Stämme ausgesetzt, müssen sie ihr Überleben in einem täglichen Kampf aufs Neue sichern. Tak-Til, die Stammesmutter und Großmutter von Ank-Thi, muss ihre Frauen und Mädchen vor allem vor den Attacken der kriegerischen und brutalen Sippe von Kelmer schützen. Mit Mut, Weisheit und Geschick gelingt ihr das und Ank-Thi scheint in ihre Fußstapfen treten zu wollen.

Gebannt verschlingt man dieses Buch aus einer Zeit 10 000 Jahre vor unserer und taucht ein in dieses Leben, das unserem in nichts vergleichbar ist. Bis auf die Gefühlswelten...

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Regensburg, Bayern, Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Autor Jürgen Becker erhält Georg-Büchner-Preis

Darmstadt (dpa) - Der Autor Jürgen Becker erhält heute im Staatstheater Darmstadt den Georg-Büchner-Preis.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige