Der dienstälteste Abgeordnete im Bundestag, Wolfgang Schäuble, könnte auch Bundestagspräsident werden. Bald wird er 75.

Rente mit 67? Wohlverdienter Ruhestand nach 45 Arbeitsjahren? Kreuzfahrten statt Konferenzen? Wolfgang Schäuble kann über derartige Fragen nur milde lächeln. Für ihn jedenfalls stellen sie sich nicht. Wenige Tage vor der Bundestagswahl, am kommenden Montag, 18. September, feiert der Finanzminister von der CDU seinen 75. Geburtstag. Doch ans Aufhören denkt der Badener noch lange nicht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. September 2017.