Videokolumne Gina speckt ab: Woche 36 - Dranbleiben lohnt sich

Nachts habe ich Laufen immer vermieden. Foto: Regina Hölzel

Ich bin jeden Tag gelaufen, trotz des Muskelkaters, obwohl es spät war und sogar bei Regen. Es hat sich gelohnt.

Es wird immer schwerer, abzunehmen. Ich muss inzwischen um jedes Kilo kämpfen. es reicht nie, einfach weiterzumachen. Ich steigere ständig mein Sportpensum und achte immer genauer auf meine Ernährung. Das, was mir in der ersten Woche fast sieben Kilo gebracht hat, würde mich jetzt eher zurückwerfen. Aber es lohnt sich, all die Anstrengung zeigt Wirkung, die Pfunde purzeln wieder. Niemand hat gesagt, das hier würde einfach werden.

Wenn bei euch das Video nicht angezeigt wird, dann versucht es mit diesem Link.

Folge verpasst? Hier gehts zur Themenseite.

Gina speckt ab: Woche 36 - Dranbleiben lohnt sich Gina speckt ab: Woche 36 - Dranbleiben lohnt sich

Ich bin jeden Tag gelaufen, trotz des Muskelkaters, obwohl es spät war und sogar bei Regen. Es hat sich gelohnt.

Es wird immer schwerer, abzunehmen. Ich muss inzwischen um jedes Kilo kämpfen. es reicht nie, einfach weiterzumachen. Ich steigere ständig mein Sportpensum und achte immer genauer auf meine Ernährung. Das, was mir in der ersten Woche fast sieben Kilo gebracht hat, würde mich jetzt eher zurückwerfen. Aber es lohnt sich, all die Anstrengung zeigt Wirkung, die Pfunde purzeln wieder. Niemand hat gesagt, das hier würde einfach werden.

Wenn bei euch das Video nicht angezeigt wird, dann versucht es mit diesem Link.

Folge verpasst? Hier gehts zur Themenseite.

Gina speckt ab: Woche 36 - Dranbleiben lohnt sich Das Ernährungstagebuch

Samstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Proteinshake
  • Abendessen: Früchtequark

Sonntag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Proteinshake

Montag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Proteinshake

Dienstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Proteinshake

Mittwoch:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Proteinshake

Donnerstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Proteinshake

Freitag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Suppe aus Brokkoli und weißen Bohnen

Samstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Proteinshake

Gina speckt ab: Woche 36 - Dranbleiben lohnt sich Rezept: Suppe aus Brokkoli und weißen Bohnen

Zutaten:

  • 1 Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Dose weiße Bohnen (abgetropft)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

Man braucht einen Pürierstab.

Zubereitung:

Der Brokkoli zerteilen, etwa 3 Minuten dämpfen und etwas abkühlen lassen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln hacken und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch etwa 6 Minuten glasig braten. Die Bohnen und die Gemüsebrühe dazugeben. Aufkochen und vom Herd nehmen. Den Brokkoli dazugeben und das ganze pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan servieren.
von

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos