Straubing Tigers-Stürmer Connolly: Golfen für den guten Zweck

Tigers-Profi Mike Connolly (links) und Graeme Aspinall spielen im Juli Golf für den guten Zweck. Foto: Jürgen Eichbauer/Straubing Tigers

Mike Connolly von den Straubing Tigers und Graeme Aspinall vom Straubinger Golfclub treten im Juli zu einer 24-Stunden-Golf-Challenge an.

Golfspielen für den guten Zweck - das ist das Motto am Freitag, 5. Juli, ab 18 Uhr. Dann tritt Mike Connolly, Eishockey-Profi der Straubing Tigers, zusammen mit Graeme Aspinall (Pro des Golfclubs Straubing Stadt und Land e.V.) zu einer 24-Stunden-Golf-Challenge an.

Auf der Anlage des Golfclubs werden die beiden fünf bis sechs Runden absolvieren und dabei für den guten Zweck bis zu 108 Löcher spielen, also einen ganzen Tag auf dem Golfplatz verbringen. Die Idee habe man schon vergangenes Jahr gehabt, verrät Graeme Aspinall. "Mike Connolly war sofort begeistert und es freut mich sehr, dass wir gemeinsam Gutes tun werden."

Der komplette Erlös der 24-Stunden-Golf-Challenge – unter anderem kann man zum Preis von 100 Euro pro Person eine Runde mit dem Duo spielen – kommt den Vereinen "Kleine Patienten in Not" und "Leukämiehilfe Ostbayern" in voller Höhe zu Gute. "Es ist immer schön, wenn man helfen kann. Menschen, die es gesundheitlich schwer erwischt hat, sollen die bestmöglichen Behandlungsmöglichkeiten und damit Heilungschancen bekommen", sagt der passionierte Golfer Mike Connolly.

Graeme Aspinall ergänzt: "Wir freuen uns sehr über Geldspenden und bieten natürlich auch Werbemöglichkeiten im Rahmen der Challenge an. Erste Spenden sind bereits eingegangen und Nachwuchsgolfer des Golfclubs Straubing Stadt und Land werden uns als Caddies unterstützen."

Für Samstag, 6. Juli, ist am Abend eine "Homecoming Party" im Clubhaus geplant. Abends ist der Eintritt, wie auch bei der 24-Stunden-Challenge, frei. Ansprechpartner für Spenden, Sponsoring-Anfragen und eine Teilnahme an der 24-Stunden-Golf-Challenge ist Graeme Aspinall (Telefon: 09428/7169 - E-Mail: info@golfclub-straubing.de).

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos