Geschichten vom Pausenhof Ideen zuerst: Ihr wollt eine Schülerzeitung gründen? So legt ihr los

Harald Meinert bietet am Hans-Carossa-Gymnasium Landshut das P-Seminar Schülerzeitung an. Hier seine Tipps.

• Denkt zuerst über Geschichten nach, die euch interessieren. Die Ideen sollten zuerst stehen. Ihr seid damit gleich produktiv eingestellt.

• Überlegt euch, ob ihr ein großes Thema wählen wollt, zu dem ihr verschiedene Geschichten schreibt. Ihr gebt damit nicht nur der Zeitung Struktur, sondern auch eurer Arbeit.

• Holt euch Anregungen bei anderen Schülerzeitungen. Wendet euch an Gewinner des Wettbewerbs „Blattmacher“. Dieser wird vom Kultusministerium, der Süddeutschen Zeitung und den VR-Banken ausgelobt. Die Schule der Redaktion vermittelt euch sicher Kontakte.

• Schaut in den Jahresbericht eurer Schule. Dort findet ihr Hinweise auf eine Druckerei. Geschäfte oder Firmen, die im Jahresbericht werben, haben vielleicht auch Interesse an einer Anzeige in der Schülerzeitung.

• Der Verein „Jugendpresse Deutschland“ hat ein Handbuch für Schülerzeitungen erarbeitet, das unter www.schuelerzeitung.de oder gedruckt erhältlich ist.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos