Zu einer internen Faschingsfeier hatte die Kolpingsfamilie (KF) Osterhofen am Samstagabend eingeladen.

Der Kolpingsaal war in diesem Jahr sehr gut besetzt. Auch Mitglieder des Katholischen Frauenbundes, von der der Kirchenverwaltung und vom Pfarrgemeinderat sowie vom Turnverein waren gekommen. Erstmals war der neue Präses auch bei der Faschingsgaudi mit dabei. Zuerst wurde er nicht erkannt, denn die Michael Jackson Perücke und das Outfit waren sehr gut. Der Stadtpfarrer Christian Altmannsperger wurde dann von Teufelinnen umgeben. Bei einem gemütlichen Beisammensein wirkte auch Jungkolping mit und bot diverse Getränke in der Bar an.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Februar 2018.