Neufahrn in Niederbayern Kompromiss für Schülerübergang zur Realschulturnhalle gefunden

"In den Boden eingegraben" wird die neue Zweifachturnhalle mit Mehrzweckcharakter. Ein Übergang führt zum Gebäude der Realschule. Die Grafik der Architekten Winkler aus Wörth zeigt den Längsschnitt mit Blick auf den Tribünengang. Foto: Winkler Architekten
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
"In den Boden eingegraben" wird die neue Zweifachturnhalle mit Mehrzweckcharakter. Ein Übergang führt zum Gebäude der Realschule. Die Grafik der Architekten Winkler aus Wörth zeigt den Längsschnitt mit Blick auf den Tribünengang. (Foto: Winkler Architekten)

Der Öffentlichkeit wurde in der Gemeinderatssitzung die Entwurfsplanung, Kostenberechnung und Kostenaufteilung für die neue Zweifachturnhalle mit Mehrzweckcharakter vorgestellt. Der Spatenstich für das Bauwerk des Landkreises Landshut in Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist am 2. April 2018 geplant.

Bereits am 19. September war der Gemeinderat über die aktuelle Entwurfsplanung und Kostenaufteilung zum Bau der Zweifachturnhalle an der Niederfeldstraße informiert worden und hatte diese gebilligt. Bauträger ist der Landkreis Landshut. Zwischenzeitlich hat der Bauausschuss des Kreistags das Vorhaben genehmigt, nun konnten Entwurfsplanung, Kostenberechnung und Kostenaufteilung auch in der öffentlichen Sitzung vorgestellt werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Oktober 2017.

  1. Autor

    Bianca Marklstorfer
  2. Datum

    12.10.2017 16:58 Uhr
  1. 0
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

nebel
Landshut
18°
wolkig
Moosburg an der Isar
20°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt