Landshut Erste Nacht der Poesie

Die Veranstaltung findet beim Skulpturenmuseums im Hofberg statt. Foto: Toni Ott
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Die Veranstaltung findet beim Skulpturenmuseums im Hofberg statt. (Foto: Toni Ott)

Am Donnerstag, 1. Juni, ab 20.30 Uhr, lesen unter sommerlichen Abendhimmel im Prantlgarten vor dem Portal des Skulpturenmuseums im Hofberg sechs Lyriker ihre Gedichte.

Angela Kreuz (Regensburg), Sabine Eva Rädisch (Regensburg), Barbara Krohn (Regensburg), Thomas Schmid (Geisenhausen), Siegfried Schüller (Mühlhausen an der Sulz) und Gernot Häublein (Altfraunhofen) bestreiten den Abend.

Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. Marita A. Panzer aus Regensburg, der zweiten Vorsitzenden des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Bayern. Dazu spielt das München-Landshuter "Duo Millefleurs" moderne spanisch-portugiesische und lateinamerikanische Musik.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Foyer des Skulpturenmuseums statt. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 0871/89021 oder unter skulpturenmuseum@landshut.de.

Mehr Events unter Veranstaltungen.

  1. Autor

    pm/idowa
  2. Datum

    18.05.2017 12:16 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
10° 20°
regenschauer
Landshut
11° 19°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt