Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochabend in Landshut eine 21-Jährige auf dem Heimweg sexuell belästigt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. 

Laut Angaben der Polizei bemerkte die Frau auf dem Nachhauseweg vom Landshuter Frühlingsfest gegen 23 Uhr im Bereich der Wittstraße auf Höhe des Festplatzes einen unbekannten Mann, der offensichtlich Hilfe benötigte. Nachdem die 21.Jährige dem Mann ihre Hilfe anbot, hielt er sie fest und berührte sie in sexueller Weise. Die Frau konnte sich jedoch losreißen und weglaufen. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen und ist nun auf der Suche nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese können sich entweder bei der Kripo Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 oder jeder anderen Dienststelle melden.