Furth im Wald: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Montag, 18. Dezember, oder Dienstag, 19. Dezember, wurde in den Vormittagsstunden im Glashüttenweg auf dem Parkplatz des dort befindlichen EDEKA ein geparkter blauer Renault Megane von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Dabei wurde der Radlauf hinten rechts beschädigt. An dem Renault des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Unfallverursacher, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Furth im Wald unter Tel. 09973/5040 in Verbindung zu setzten.