Köfering wächst und wächst Einwohnerzahl soll sich bis 2030 verdoppeln

Das Neubaugebiet Strassäcker Ost II grenzt an die bestehende Bebauung entlang der Bahnhofstraße und an den Lidl-Markt. Foto: Giegerich

In der letzten Sitzung im Jahr 2017 fasste der Gemeinderat Köfering mehrere Beschlüsse, die den Ort für Jahre prägen werden. Mit 13:1 Stimmen wurde das Neubaugebiet "Erweiterung Weiherbreite" auf den Weg gebracht, mit dem sich die Einwohnerzahl des Ortes bis 2030 verdoppeln kann.

Durch die einmütig gefassten Beschlüsse zur Bauleitplanung Strassäcker Ost sollen weitere barrierefreie, seniorengerechte Wohnungen entstehen, vor allem aber ein Pflegeheim mit 65 Plätzen.

Vor Eintritt in die Tagesordnung bat der Erste Bürgermeister Armin Dirschl alle Anwesenden, sich zum Gedenken von ihren Plätzen zu erheben. "Am Morgen des 1. Dezember verstarb das aktive Gemeinderatsmitglied Philipp Graf von und zu Lerchenfeld im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit.

Lesen Sie auch: Graf von Lerchenfeld ist gestorben

Seit 1990 gehörte von Lerchenfeld dem Gemeinderat an, und war seit dieser Zeit auch Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses. Seit 2002 war er Kreisrat im Landkreis Regensburg.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Dezember 2017.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos