Interview The Voice Kids: Ein Kompliment von Ed Sheeran für Luca Kuglmeier

In den Battles am Sonntag hat sich Luca Kuglmeier (links) erfolgreich gegen Nora (Mitte) und Miran durchgesetzt. Jetzt muss er sich am 19. März in den „Sing Offs“ behaupten. Foto: SAT.1/Andrè Kowalski
idowa
2 Bilder
idowa
Video 2 Bilder
Advertorial
In den Battles am Sonntag hat sich Luca Kuglmeier (links) erfolgreich gegen Nora (Mitte) und Miran durchgesetzt. Jetzt muss er sich am 19. März in den „Sing Offs“ behaupten. (Foto: SAT.1/Andrè Kowalski)

Angefangen hat es mit dem „Cover der Woche“ auf Antenne Bayern. Nun steht der 14-jährige Luca Kuglmeier aus Plattling im Finale bei „The Voice Kids“. Wir haben mit ihm über die Show und sein Treffen mit Superstar Ed Sheeran gesprochen.

Seit Sonntag, 19. März, stehst du im Finale bei „The Voice Kids“. Was ist dein Ziel in der Show?

Luca Kuglmeier: Ein bestimmtes Ziel habe ich nicht. Ich will einfach so viel mitnehmen, wie irgendwie geht. Die Zeit gerade ist eine Wahnsinns-Erfahrung!

Welche Gedanken gingen dir bei deinen „Blind Auditions“ durch den Kopf?

Bevor ich angefangen habe zu singen, war ich sehr nervös. Mit dem ersten Ton war die Aufregung dann aber weg. Trotzdem ist es etwas ganz anderes, in einer so großen Halle vor so vielen Menschen und den berühmten Coaches aufzutreten.

Zur Vorbereitung auf die „Battles“ hast du Sänger Ed Sheeran getroffen. Wie hast du ihn erlebt?

Es war unglaublich, so einen Weltstar kennenzulernen. Ed Sheeran ist seit Jahren mein größtes Idol. Da hat es mir echt die Sprache verschlagen. Durch Antenne Bayern durfte ich auch schon James Blunt treffen, der mich im Studio überrascht hat. Dadurch haben sich meine beiden wichtigsten Träume erfüllt.

Verhalten sich die Menschen in deinem Umfeld dir gegenüber jetzt anders?

Zum Glück nicht. Das würde ich auch nicht wollen. Ich bin ja immer noch der gleiche Luca. Meine Freunde sind stolz auf mich. In der Schule bin ich natürlich gerade Thema Nummer Eins.

Deine Fans unterstützen dich immer tatkräftig. Bekommst du auch viel Fanpost?

Ja! Ich kriege sehr viele Nachrichten, Briefe und Pakete mit Geschenken. Ich habe jetzt schon extra ein eigenes Postfach. Auf Instagram habe ich schon über siebzig Fanpages. Das ist unbeschreiblich! Durch die Unterstützung macht mir die Musik noch viel mehr Spaß.

Was ist dein momentanes Lieblingslied?

„Castle On The Hill“ von Ed Sheeran. Ich mag seine Musik. Er ist authentisch und hat so viel Spaß an seinen Liedern.

Was ist das schönste Kompliment, das du für deine Musik bekommen hast?

Da gibt es zwei, die mir besonders im Gedächtnis geblieben sind. Ed Sheeran hat gesagt, ich hätte eine einfühlsame, schöne Stimme mit viel Gefühl. James Blunt hat sogar gemeint, ich würde seinen Song „When I Find Love Again“ besser singen als er.

  1. Autor

    Sophia Häns
  2. Datum

    20.03.2017 14:03 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
21°
wolkig
Landshut
10° 19°


Kontakt zur Jugendredaktion

Allgemein

Telefon: 09421/940 4150
E-Mail: freistunde@idowa.de
Facebook: facebook.de/freistunde
Snapchat: freistundesnaps
Instagram: @instafreistunde
WhatsApp: 0170 3879846

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt